Projekt

Auswertung Zuschauerreaktionen Tatort „Im toten Winkel“

Rund 3,4 Millionen Personen in Deutschland sind offiziell längerfristig pflegebedürftig. Insgesamt 2,6 Millionen von ihnen werden zu Hause versorgt. Der im März 2018 ausgestrahlte Radio Bremen-Tatort „Im toten Winkel“ thematisierte das häusliche Pflegesetting. Im Fokus standen dabei u. a. die Situation pflegender Angehöriger und die Versorgung von außerklinisch beatmeten Menschen. Der Tatort stieß auf große öffentliche Resonanz. Das Zentrum für Alterns- und Pflegeforschung der Universität Bremen hat knapp 10.000 Zuschauerreaktionen zum ARD-Tatort vom 11. März 2018 ausgewertet.

Das könnte Sie auch interessieren

Merken