wurde Ihrem Warenkorb hinzugefügt.

Veranstaltungen

Japanische Delegation zu Besuch im ZQP

By 10. Oktober 2017 No Comments

Das ZQP empfängt am 10. Oktober japanische Fach- und Führungskräfte aus dem Gesundheits- und Sozialbereich. Im Rahmen des multilateralen Qualifizierungsprogramms der japanischen Regierung „Community Core Leaders Development Program“ informieren sich die Gäste u. a. über das Thema Pflege in Deutschland und die Projektarbeit der Stiftung – z.B. zu den Rechten von pflegebedürftigen Menschen.

Zum Hintergrund:
Das Büro des japanischen Ministerpräsidenten (Cabinet Office) führt seit 2002 ein multilaterales Qualifizierungsprogramm für junge Fachkräfte aus dem Gesundheits- und Sozialbereich durch. Das Programm trägt den Titel „Community Core Leaders Development Programm“ und findet in Kooperation mit verschiedenen Partnerländern statt. Das BMFSFJ und die BAGSO unterstützen diesen Austausch, bei dem auch regelmäßig deutsche Fachkräfte nach Japan eingeladen werden. In diesem Jahr wurde das ZQP in die Reihe der Organisationen aufgenommen, in denen die Führungskräfte, die vom japanischen Cabinet Office ausgewählt wurden, zu Besuch sein werden. Ziel ist es, den Delegierten die deutsche Perspektive auf die Herausforderungen einer Gesellschaft des langen Lebens näher zu bringen.

Das Programm soll einen Beitrag dazu leisten, soziale Aktivitäten von zivilgesellschaftlichen Organisationen in den verschiedenen Themenfeldern zu fördern. Zudem soll das bürgerschaftliche Engagement im Sozialraum und somit der gesellschaftliche Zusammenhalt gestärkt werden. Schwerpunkte sind dabei u.a. die Managementkompetenzen zivilgesellschaftlicher Akteure und die Zusammenarbeit auf lokaler Ebene. Dazu zählt ebenso die Netzwerkbildung zwischen den Verantwortlichen auf Verwaltungsseite, Unternehmen, zivilgesellschaftlichen Organisationen und Ehrenamtlichen.

Wann

Dienstag, 10. Oktober 2017

Wo

Zentrum für Qualität in der Pflege
Reinhardtstraße 45
10117 Berlin

Diese Seite teilen