Position

Kommentar zum Entwurf des dritten Pflegestärkungsgesetzes (PSG III) – 2016

Ein zentrales Ziel des Dritten Pflegestärkungsgesetzes (PSG III) ist es, das Zusammenwirken von Bund, Ländern, Kommunen, Pflegekassen und Pflegeeinrichtungen zur Weiterentwicklung bedürfnisgerechter, wohnortnaher Versorgungstrukturen für hilfe- und pflegebedürftige Menschen und ihre Angehörigen zu verbessern. Hierfür sollen Kommunen künftig mehr Verantwortung in den Strukturen der Pflege erhalten. Das ZQP hatte mit diesem Kommentar Stellung zu dem Entwurf des Gesetzes bezogen.

Position öffnen

Suchen Sie etwas Bestimmtes?

Hier können Sie alle Inhalte der Internetseite finden.
Diese Webseite benutzt Cookies. Wenn Sie die Webseite weiter nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.