17. März 2014

Zentrales Verzeichnis zu pflegerischen Leitlinien und Standards

ZQP veröffentlicht erste Online-Recherchedatenbank zu deutsch- und englischsprachigen Qualitätssicherungs-Dokumenten für die Pflege

Berlin, 17. März 2014. In den vergangenen zehn Jahren wurde für die Pflege in Deutschland eine Vielzahl von Leitlinien und leitlinienähnlichen Dokumenten, wie Expertenstandards oder HTA-Berichte, entwickelt. Allerdings fehlte es bisher an einem systematischen, web-basierten Überblick über diese fachlichen Qualitätsmaßstäbe. Die Stiftung Zentrum für Qualität in der Pflege (ZQP) hat daher ein zentrales Online-Verzeichnis zu pflegerischen Leitlinien und Standards aufgebaut, das umfängliche Recherchefunktionen bietet und derzeit 90 deutsch- und englischsprachige Qualitätssicherungsdokumente umfasst. Inhaltliche Grundlage der Datenbank ist unter anderem eine kürzlich im Auftrag des ZQP erstellte wissenschaftliche Studie einer Expertengruppe der Universitäten Witten/Herdecke und Halle/Wittenberg zur Bewertung von Pflegeleitlinien und Standards.

Das Angebot richtet sich an Pflegepraktiker, Lehrende und Lernende, Pflegewissenschaftler aber auch interessierte Verbraucher, die sich über die wissenschaftliche Beweislage oder Empfehlungen zu Fachfragen der pflegerischen Versorgung informieren wollen. Zudem bietet die Datenbank Hinweise für die Überarbeitung und Erstellung entsprechender Dokumente. „Für medizinische Leitlinien gibt es bereits verschiedene Datenbanken, in denen Interessierte recherchieren können. Wir benötigen solche Zugänge dringend auch für die Qualitätsmaßstäbe in der Pflege“, betont Dr. Ralf Suhr, Vorstandsvorsitzender des ZQP.

Der frei zugängliche Online-Dienst des ZQP ermöglicht eine einfache und schnelle Recherche nach Titel, Thema, Herkunftsland oder Erscheinungsjahr. Sie bietet zudem eine Übersicht zu den jeweiligen Inhalten und zur methodischen Qualität. Ebenso ist jeweils ein Link zum Dokument, ggf. als Kurzfassung oder auch als Patientenversion, verfügbar. Darüber hinaus ermöglicht die Datenbank die Suche nach internationalen Organisationen, welche Leitlinien oder leitlinienähnliche Dokumente zur Verfügung stellen. Eine regelmäßige Aktualisierung der Datensätze ist vorgesehen.

Hintergrund:

Pflegerische Leitlinien und Standards haben die Funktion, das beste verfügbare Wissen für die professionelle Pflege zusammenzufassen, geltende Qualitätsmaßgaben für die Pflegepraxis zu beschreiben und letztlich Qualitätsverbesserungen in der Pflegepraxis zu bewirken. Allgemein haben Leitlinien und Standards neben ihrer Funktion als professionelle Qualitätsinstrumente auch eine rechtliche Relevanz, da sie für richterliche Entscheidungen herangezogen werden können.

Diese Webseite benutzt Cookies. Wenn Sie die Webseite weiter nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.