Übersicht

Pflegerische Prävention und Rehabilitation

Gezielte Maßnahmen zur Prävention und Rehabilitation können maßgeblich zur Gesundheit, Selbständigkeit und Lebensqualität älterer und pflegebedürftiger Menschen beitragen. Voraussetzung ist ein guter Wissensstand über die Wirksamkeit und Eignung solcher Maßnahmen.

Das Wissensangebot Pflegerische Rehabilitation und Prävention des ZQP soll dazu beitragen. Es bietet wissenschaftlich fundierte Hinweise zur Wirksamkeit sowie konkrete Empfehlungen für Wissenschaft und Praxis zu einzelnen gesundheitsfördernden, präventiven und rehabilitativen Pflegeinterventionen.

Alle Studien dieses Wissensangebots wurden in systematischen Literaturrecherchen aus den Bereichen Gesundheitsförderung, Prävention und Rehabilitation für Menschen ab 65 Jahren erfasst, analysiert und beurteilt. Um möglichst valide Ergebnisse zu erhalten, wurden nur randomisiert kontrollierte Studien und systematische Reviews in die Analyse einbezogen. Eine Aktualisierung mit Aufnahme neuester Studienergebnisse erfolgt zweijährlich.

Das könnte Sie auch interessieren