Projekt-/Forschungsassistenz (m/w) im Bereich Pflege und Gesundheit 75%

Die Stelle ist ab 1. Februar 2019 als Elternzeitvertretung, zunächst befristet für ein Jahr, und in 75 % VZÄ zu besetzen.

Die Aufgabe umfasst

  • Inhaltliche Betreuung und Pflege von frei zugänglichen Datenbanken des ZQP, insbesondere der ZQP-Forschungsdatenbank und der ZQP-Beratungsdatenbank
  • Unterstützung bei wissenschaftlichen Literaturrecherchen
  • Unterstützung bei der Aufbereitung von Datensätzen aus ZQP-Studien

Das bringen Sie mit

  • Hochschulabschluss in Pflegewissenschaft, Gesundheitswissenschaft, Public Health oder Informationswissenschaft oder eine abgeschlossene medizinisch-technische Ausbildung (z.B. study nurse, medizinische Dokumentationsassistenz)
  • Selbstständiger und sehr sorgfältiger Arbeitsstil
  • Sehr gute sprachliche Ausdrucksfähigkeit in Wort und Schrift
  • Erfahrung in Datenorganisation
  • Erfahrung mit wissenschaftlichen Methoden/Statistik
  • Professioneller Umgang mit MS Office und SPSS

Das bieten wir

  • Abwechslungsreiches und sinnstiftendes Aufgabengebiet, das mitgestaltet werden kann
  • Engagiertes, multiprofessionelles und sehr kollegiales Team
  • Modern ausgestatteter Arbeitsplatz im Zentrum Berlins
  • Möglichkeit, teilweise zuhause zu arbeiten
  • Vergütung in Anlehnung an TVöD-Bund

Sind Sie interessiert? Dann senden Sie bitte Ihre Bewerbung inklusive Lebenslauf, Ausbildungsnachweisen sowie Nachweisen Ihrer bisherigen Tätigkeiten und frühestmöglichem Eintrittstermin bis spätestens 25. November 2018 an bewerbung@zqp.de.
Ansprechpartnerin ist Daniela Sulmann.