Projekt

Studie rehabilitative Pflegemaßnahmen

Rehabilitative Interventionen sollen die Gesundheit von Patienten wiederherstellen oder verbessern. Bislang gab es jedoch keine systematische Darstellung rehabilitativer Maßnahmen in der Pflege. Im Rahmen dieses Projekts wurde eine Studie zum Stand des Wissens durchgeführt. Ziel war es, die unterschiedlichen Praxisbereiche und pflegerischen beziehungsweise pflegebeteiligten Interventionen aufzuzeigen sowie evidenzbasierte Erkenntnisse darüber, welche rehabilitativen pflegerischen Interventionen effektiv sind. Auf dieser Basis wurden schließlich Empfehlungen für die Pflegepraxis in der geriatrischen Rehabilitation gegeben.

Die Ergebnisse werden zudem in der Online-Übersicht Prävention und Rehabilitation dargestellt.

Partner: Prof. Dr. Stefan Görres, Universität Bremen, Institut für Public Health und Pflegeforschung

Das könnte Sie auch interessieren