Pflegeratgeber

Unsere Ratgeberreihe für pflegende Angehörige bietet kompaktes und qualitätsgesichertes Wissen für die häusliche Pflege.

Alle Ratgeber werden in unserem multiprofessionellen Team erarbeitet und zusätzlich von externen ausgewiesenen Experten qualitätsgesichert. Alle Exemplare der ZQP-Ratgeber können Sie für nicht kommerzielle Zwecke verwenden.

Wenn Sie Fragen zu unseren Ratgebern oder dem Bestellvorgang haben, erreichen Sie uns unter kontakt@zqp.de.

Alle Pflegeratgeber des ZQP

Hier finden Sie eine Übersicht und Links zu allen Pflegeratgebern des ZQP.

Titelblatt Ratgeber Demenz

Demenz

Impulse und Ideen für pflegende Partnerinnen und Partner

Der Ratgeber gibt u. a. Anregungen, wie der gemeinsame Alltag mit einem Partner mit Demenz möglichst gut gestaltet werden kann. Pflegende Angehörige erhalten z. B. praktische Tipps zur Kommunikation und zur Wohnraumgestaltung.

Zum Ratgeber Demenz
Titelblatt Ratgeber Gewalt vorbeugen

Gewalt vorbeugen

Praxistipps für den Pflegealltag

Pflege kann viel Kraft kosten und auch überfordern. Verzweiflung, Wut und auch Gewalt können auftreten. Daher gibt der Ratgeber Anregungen, was man z. B. gegen negative Gefühle tun oder wie Konflikten vorgebeugt werden kann.

Zum Ratgeber Gewalt vorbeugen
Titelblatt Ratgeber Gute Pflege erkennen

Ambulante Pflege

Gute professionelle Pflege erkennen

Wer einen Pflegedienst in Anspruch nimmt, ist auf gute Pflegequalität angewiesen. Der Ratgeber gibt leicht verständliche Tipps, um besser erkennen zu können, ob die Pflege eines ambulanten Dienstes angemessen und fachgerecht ist.

Zum Ratgeber Ambulante Pflege

Beatmung zu Hause

Gute professionelle Pflege erkennen

Der Ratgeber bietet Hinweise, woran Angehörige eine fachlich richtige Beatmungspflege erkennen. Wichtige pflegefachliche Tätigkeiten werden anhand von konkreten Beispielen erklärt, so z. B. der richtige Umgang mit Trachealkanülen.

Zum Ratgeber Beatmung zu Hause
Titelblatt Ratgeber Mundpflege

Mundpflege

Praxistipps für den Pflegealltag

Der Ratgeber zeigt anschaulich, was bei der Unterstützung der Mund- und Zahnpflege zu beachten ist. Dazu wird u. a. erklärt, welche Hilfsmittel es gibt und welche Grundregeln bei deren Verwendung wichtig sind.

Zum Ratgeber Mundpflege
Titelblatt Ratgeber Körperpflege

Körperpflege

Praxistipps für den Pflegealltag

Der Ratgeber bietet praktische Tipps dazu, was bei der Körperpflege alter, pflegebedürftiger Menschen zu beachten ist. So erfahren Angehörige u. a., wie sie beim Duschen helfen oder Hautprobleme erkennen können.

Zum Ratgeber Körperpflege
Titelblatt Ratgeber Inkontinenz

Inkontinenz

Praxistipps für den Pflegealltag

Der Ratgeber enthält u. a. Wissen dazu, wie Betroffene und Angehörige im Alltag möglichst gut mit Blasen- oder Darmschwäche umgehen können. Pflegende erhalten Tipps, wie sie die Haut richtig versorgen und Hilfsmittel fachgerecht einsetzen.

Zum Ratgeber Inkontinenz
Titelblatt Ratgeber Umgang mit Scham

Scham

Praxistipps für den Pflegealltag

Scham in einer Pflegesituation zu verspüren ist natürlich. Der Ratgeber enthält u. a. Tipps, wie pflegende Angehörige eigene Schamgrenzen wahren und mit den Schamgefühlen des pflegebedürftigen Menschen umgehen können.

Zum Ratgeber Scham
Titelblatt Ratgeber Essen und Trinken

Essen und Trinken

Praxistipps für den Pflegealltag

Der Ratgeber gibt Tipps, wie Angehörige beim Essen und Trinken unterstützen und einer Fehlernährung vorbeugen können. Zudem thematisiert der Ratgeber den richtigen Gebraucht von Ess- und Trinkhilfen.

Zum Ratgeber Essen und Trinken
Titelblatt Ratgeber Natürliche Heilmittel und Anwendungen für pflegebedürftige Menschen

Natürliche Heilmittel und Anwendungen für pflegebedürftige Menschen

Praxistipps für den Pflegealltag

Naturheilkundliche Anwendungen können in der Pflege gesundheitsfördernd eingesetzt werden. Der Ratgeber gibt daher Tipps dazu, wie sie in der pflege richtig angewendet werden können.

Zum Ratgeber Naturheilmittel
Titelblatt Ratgeber Rollator

Rollator

Tipps zum sicheren Umgang

Der Ratgeber bietet praktisches Wissen, wie die Gehhilfe in Alltagssituationen richtig eingesetzt wird und Stürze vermieden werden können. Dazu finden sich auch Hinweise zur individuellen Anpassung und zur Wahl des richtigen Modells.

Zum Ratgeber Rollator

Pflegeratgeber bestellen

Im Bereich Bestellen können Sie alle verfügbaren Ratgeber als Druckversion unentgeltlich beziehen.
Bestellung und Zusendung sind für Sie kostenfrei.

Wissen zur Pflege

Pflegewissen, z.B. über Pflegetechniken, Pflegeprobleme und Hilfsmittel, ist eine Voraussetzung dafür, dass die Versorgung Pflegebedürftiger daheim gut gelingen kann. Entsprechende Tipps für die häusliche Pflege, die man gut versteht, die einem praktisch helfen und denen man fachlich vertraut sind nicht immer leicht zu finden.

Wissen ist Schlüssel zu guter Pflege

Über drei Millionen Menschen in Deutschland sind pflegebedürftig. Etwa 73 Prozent aller Pflegebedürftigen werden zu Hause versorgt. Von diesen über zwei Millionen Menschen wird ein großer Teil von pflegenden Angehörigen versorgt. Auch ambulante Pflegedienste helfen dabei teilweise mit. Knapp fünf Millionen Angehörige leisten Pflege in Deutschland. Dabei sind alle diejenigen nicht mitgezählt, die Familienmitglieder ohne Pflegegrad aber mit Unterstützungsbedarf häufig begleiten.

Als gemeinnützige unabhängige Stiftung – Zentrum für Qualität in der Pflege – ist es ein Teil unseres Auftrags, Pflegebedürftige und Pflegende mit konkreten, praxisrelevanten und qualitätsgesicherten Informationen gerade im Pflegealltag zu unterstützen. In unserer Ratgeberreihe bereiten wir daher Wissen für die Pflege verständlich auf. Die Ratgeber werden deswegen nicht nur von Angehörigen bei uns bestellt, sondern auch von Beratern oder Einrichtungen der Aus- und Weiterbildung genutzt.

Ratgeber für pflegende Angehörige

Unsere Ratgeber bieten kompaktes und qualitätsgesichertes Wissen rund um das Thema Pflege.

Die Ratgeber helfen vor allem Angehörigen gezielt und anschaulich in unterschiedlichen Pflegesituationen weiter, z.B. beim Essen und Trinken, bei der Mundpflege oder beim Umgang mit Demenz.

Die Ratgeber vermitteln

  • Hintergrundwissen
    z.B. „Was ist Demenz?“ und „Was sind Anzeichen einer Demenz?“
  • Praxistipps
    z.B. „In veränderte Rollen hineinwachsen“, „Den Alltag gestalten“ und „Die Wohnung anpassen“
  • Hinweise zu Unterstützung & Hilfen
    z.B. „Wo gibt es Beratung und Unterstützung“ und „Adressen“

Über das ZQP

Als ZQP arbeiten wir wissenschaftlich und praxisnah zugleich. Wir bieten allen Interessierten qualitätsgesicherte, kostenlose und unterschiedlich komplexe Informationen zu vielen verschiedenen Aspekten von Pflege und Versorgung alter hilfebedürftiger Menschen. Die Erarbeitung der ZQP-Informationsprodukte erfolgt auf der Grundlage eines ZQP-Methodenstandards.

Das Wissensinstitut für alle

Sie finden bei uns Multimediaangebote, Datenbanken, Reporte, Analysen sowie Informationen zu den über 100 laufenden und abgeschlossenen Stiftungsprojekten. Suchen Sie beispielsweise nach einer Pflegeberatung? Dann können Sie in unserer Beratungsdatenbank mit über 4.500 Einträgen deutschlandweit kostenlos, schnell und einfach nach nicht kommerziellen Beratungsmöglichkeiten in Ihrer Nähe suchen. Zu konkreten Fällen beraten wir selbst nicht.